Fallstudie

Fitch Learning: Anbieter von Video-Schulungen für Finanzdienstleister

Fitch Learning: Anbieter von Video-Schulungen für Finanzdienstleister
Vor der Nutzung des Analytics-Moduls Audience... konnten wir nicht verfolgen, wer sich was anschaut. Seit der Implementierung von Audience mit seinen detaillierten Zuschaueranalysen stellt das kein Problem mehr dar.
Victoria GreenFitch Learning’s Global Recordings Manager

Brightcove Lösungen erhöhen Zuschauerzahlen, Skalierbarkeit und Abgrenzung von der Konkurrenz

Als globaler Anbieter von Personalschulungen und beruflicher Weiterbildung in der Finanzbranche unterstützt Fitch Learning seine Kunden bei der Schulung und Fortbildung von Mitarbeitern. In der Tat zählen 80 % der 20 größten Banken weltweit zu den Kunden von Fitch Learning. Das Angebot umfasst Präsenzschulungen, Online-Kurse und kundenspezifische Trainings-Lösungen, die die Anforderungen an Mitarbeiterschulungen, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Zertifizierung der Kunden in ihrer gesamten Organisation erfüllen.

Vor einigen Jahren wollte Fitch Learning seine Geschäftsabläufe optimieren und praktischere Schulungslösungen für seine Kunden und Interessenten entwickeln. Im Rahmen dieser Umgestaltung wandelte das Unternehmen den Großteil seines Präsenz-Lehrplans in Online-Content um, das meiste davon in Video. Laut Victoria Green, Global Recordings Manager von Fitch Learning, besteht der Vorteil beim integrierten Lernen mit Video-Ressourcen darin, dass Benutzer an Präsenzschulungen teilnehmen und sich später die Inhalte noch einmal online anschauen können, wenn es ihnen zeitlich gelegen ist. Was die Lernerfahrung gegenüber dem herkömmlichen Seminarraum enorm verbessert.

Mittlerweile nutzt Fitch Learning Video in den meisten seiner Schulungsprodukte, und der Katalog umfasst über 10.000 Stunden Video-basierter Inhalte. Die Organisation stellt jedes Jahr mehr als 200 Vorträge und Kurse als Live-Stream und on-Demand zur Verfügung. 2015 ging das Unternehmen eine Partnerschaft mit Brightcove ein, um diese Video-Sessions Benutzern auf der ganzen Welt sicher und in herausragender Qualität bereitzustellen.

Durch den Einsatz der Brightcove Plattform konnte Fitch Learning seine Online-Schulungen weiter ausbauen und seine Konversionsraten steigern. Das liegt daran, dass sich viele Interessenten bestimmter Fortbildungsinhalte eine Live-Stream-Einführung anschauen können, die den Kursaufbau, die digitale Bereitstellung und die Vorteile der Methode von Fitch Learning vermittelt. Dank der hochwertigen, benutzerfreundlichen Präsentation der Videos mit der hochmodernen Technologie von Brightcove erfreut sich Fitch Learning eines wachsenden Erfolgs.

Brightcove sorgt für höhere Zugänglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit von Video-Schulungen

Fitch Learning kann auf eine eindrucksvolle Liste von B2B- und B2C-Finanzkunden verweisen. Zu ersteren gehören große Investmentbanken und globale Banken, während letztere selbstfinanzierte und von Banken geförderte Einzelpersonen umfassen. Die beiden Gruppen unterscheiden sich zwar in Bezug auf ihre Serviceanforderungen, vertrauen aber beide auf die kundenspezifischen integrierten Online-Video-Learning-Lösungen von Fitch Learning.

Das Unternehmen nutzt die Brightcove Video-Plattform derzeit, um Kursinhalte für Kunden in Afrika, Europa, Nord- und Südamerika sowie im Nahen Osten und Asien/Pazifik-Raum zu verwalten, hosten und bereitzustellen. Außerdem setzt Fitch Learning Brightcove Live als Lösung zum Streamen von Seminarvorträgen, Konferenzen und Einführungs-Sessions für Kunden und Interessenten ein. Mit Features wie Cloud-DVR-Funktionen, Live-Clipping, interaktivem Chatroll und Erstellung von Live-to-VOD-Objekten bietet Brightcove Live Zuschauern die Möglichkeit zur Teilnahme an einer unterbrechungsfreien kollaborativen Lernumgebung mit authentischem Seminarraum-Feeling. Insbesondere die DVR-Funktionalität von Live hat sich unter den Teilnehmern als sehr beliebt erwiesen, da sie die Flexibilität und Bequemlichkeit bietet, nach der E-Lernende suchen.

„Sehr viele mögen das DVR-Feature“, sagt Green. „Um einen dringenden Telefonanruf zu beantworten oder an einem Meeting teilzunehmen, können sie den Live-Stream einfach anhalten und später fortsetzen.”

Und da Sicherheit für Kunden des Finanzdienstleistungssektors ein großes Anliegen ist, setzt Fitch Learning auf die Brightcove Plattform, um die hohen Anforderungen an die Sicherheit seiner Kunden zu erfüllen.

„Firewalls sind bei der Bereitstellung von Content in unserer Branche stets eines der größten Probleme“, erläutert Green. „Mit Brightcove als Video-Plattform werden unsere Video-Inhalte für Kunden leichter zugänglich, da der Anbieter im Bereich Corporate Video weit verbreitet ist.“

Audience Analytics optimieren Kundenlebenszyklus

Fitch Learning nutzt Brightcove zudem, um seine Markenbekanntheit zu erhöhen, potenzielle Kunden zu erreichen und Zuschauer von E-Learning-Lösungen an sich zu binden. Für B2C-Kunden kombiniert Fitch Learning Live-Stream-Video und VOD-Content.  Bei Videos wie „An Introduction to Fitch Learning: Feeding Potential“  wird jede Phase des Kundenlebenszyklus mit dem Audience-Modul von Brightcove überwacht.

Mithilfe von Audience können Benutzer die Video-Analytics von Brightcove in ihre CRM-Plattform integrieren, wodurch Vertriebs- und Lead-Generierungs-Teams Zugang zu kritischen Marketing-Daten erhalten. Diese Daten sind für Fitch Learning wichtig, um zuverlässig qualifizierte Vertriebs-Leads zu erkennen und die Kundenakquise in Gang zu bringen.

Der Kundenlebenszyklus beginnt mit einem Beispiel-Video, einem Event oder einer informativen Live-Stream-Session, die neugierigen Kunden eine Übersicht über die Plattformen und Lernlösungen von Fitch Learning bietet. Die Video-Session selbst wird auf der Unternehmens-Website gehostet. Dabei werden entweder spezifische Webseiten oder die Live Event-Vorlage von Brightcove Gallery verwendet, um den Zuschauern ein kundenspezifisches, gebrandetes Betrachtererlebnis zu bieten. Um auf das Live-Event zuzugreifen, müssen interessierte Parteien zunächst ein Kontaktformular ausfüllen. Die eingegebenen Informationen werden an das CRM-Tool Salesforce von Fitch Learning weitergeleitet. Auf diese Weise weiß das Unternehmen ganz genau, wer sich den Live-Stream anschaut. Nach der Session erstellt Fitch Learning On-Demand-Videos vom Live-Event und veröffentlicht sie auf seiner Webseite.

Mit dem Audience-Modul von Brightcove können die Mitarbeiter dann das Betrachterverhalten einzelner Zuschauer analysieren, etwa wie lange Zuschauer am Ball bleiben und welche andere Arten von Content sie sich auf der Website anschauen. Dadurch erhält Fitch Learning viel bessere Einblicke in die Interessen von potenziellen Kunden. Nach der Analyse der Daten ist Fitch Learning in der Lage, Inhalte individuell anzupassen.

„Wir verfolgen die Zuschauerzahlen nicht nur für die Seite insgesamt, sondern für jedes Video“, erklärt Green. „Vor der Nutzung des Analytics-Moduls Audience waren wir zur Überwachung der Zuschauerzahlen auf die Plattform eines Drittanbieters angewiesen. Damit konnten wir nicht verfolgen, wer sich was anschaut. Seit der Implementierung von Audience mit seinen detaillierten Zuschaueranalysen stellt das kein Problem mehr dar.

Doch Audience unterstützt und rationalisiert nicht nur die Vertriebsaktivitäten, sondern optimiert durch die Synchronisierung von Daten mit der Marketing-Automatisierungsplattform Marketo zudem die Marketing-Initiativen von Fitch Learning. Da Audience Analysedaten über Video-Aufrufe erfasst und in Marketo einspeist, kann Fitch Learning diese Rohdaten in wertvolle, praktisch umsetzbare Erkenntnisse umwandeln.

„Das ist wirklich ein hervorragendes Beispiel für den Unterschied, den Audience bei der Verfolgung und Analyse des Benutzerverhaltens und beim Gewinnen von Erkenntnissen zur Verbesserung des Kundenlebenszyklus ausmachen kann“, schwärmt Moray Souter, Leiter des Bereichs für digitales Marketing bei Fitch Learning. „Früher wussten wir lediglich, dass einige Videos 300 Mal pro Monat aufgerufen werden, aber nicht, wer sie anschaut. Doch genau das möchten wir gerne wissen, verstehen und dann in Zukunft verwerten.“

Höhere Zuschauerzahlen und Skalierbarkeit für Fitch Learning

Seit Einführung der Brightcove Plattform und dank der intensiven Nutzung von Live konnte Fitch Learning seine Werte auf ganzer Linie verbessern: vom Zuschauerzuspruch über das Benutzererlebnis bis hin zur Kundenkonversion. Der Erfolg des Unternehmens mit Live stellt die Leistungsfähigkeit der Lösung eindrucksvoll unter Beweis. Aus diesem Grund setzt Fitch Learning vermehrt auf Live-Stream-Inhalte und erhöht gleichzeitig den Anteil von Video-Content in bestehenden integrierten und Online-Kursen.

Daneben hat Fitch Learning seine Video-Produktion optimiert und produziert in Kooperation mit bestehenden Kunden hochgradig maßgeschneiderte, kundenspezifische Kursinhalte. So ist das Unternehmen durch die Bereitstellung exklusiver Schulungsinhalte anderen E-Learning-Anbietern einen großen Schritt voraus. Says Souter, “We’re looking at using information we receive from Marketo and Brightcove to serve content to people we wouldn’t necessarily be able to access.”