Brightcove Nutzungsrichtlinien

Sie müssen (i) der Vereinbarung über die Brightcove Services zur Content-Veröffentlichung und (ii) den Brightcove Nutzungsrichtlinien* zustimmen, um den Brightcove Service zur Veröffentlichung Ihres Contents nutzen zu können.

Falls Sie Websiteinhaber oder -betreiber sind, der den Content eines anderen Publishers mithilfe eines Brightcove Players auf seiner Website verbreitet, ohne zuvor ein Partnerschaftsabkommen mit Brightcove getroffen zu haben, trifft im Folgenden die Bezeichnung "nicht registrierter Partner" auf Sie zu. In diesem Fall gilt für Sie Abschnitt 8.

  1. Recht auf Ablehnung von Content und auf Kontosperrung. Brightcove behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und jederzeit Videos oder jeglichen anderen Content abzulehnen und/oder das Konto eines Publishers zu sperren. Dabei ist unerheblich, ob der Content des Publishers zuvor für den Brightcove Service akzeptiert wurde. Brightcove ist eine Self-Service-Plattform und wird daher Content weder ansehen noch regelmäßig auf Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen oder den geltenden Gesetzen prüfen. Dennoch kann Brightcove jederzeit und ohne Bekanntgabe Content ablehnen oder das Konto eines Publishers sperren, wenn Brightcove Content entdeckt, der die hier festgelegten Auflagen verletzt oder gegen geltende Gesetze bzw. Regulierungen verstößt oder auf beliebige andere Art offenlegt, dass die Nutzung des Services durch den betreffenden Publisher Brightcove oder Drittanbietern Schaden zufügt. Brightcove ist jedoch nicht zum Handeln verpflichtet.
  2. Bedingungen für hochgeladenen Content. Mit der Nutzung des Brightcove Services stimmen Sie zu, dass Sie mithilfe des Brightcove Services keine Videos oder anderen Content hochladen, auf den Folgendes zutrifft bzw. der Folgendes enthält oder für den Folgendes gilt: (a) illegaler oder gesetzeswidriger Content; (b) Verletzung der Privatsphäre; (c) Pornografie oder Obszönitäten oder Content, der allgemein als "nicht jugendfrei" gilt (d. h. Content, der als "FSK 18" eingestuft werden würde); (d) Förderung von Hass oder Aufruf zur Gewalt oder (e) Verletzung von Urheberrechten, Handelsmarken, Patenten, beliebigem anderen persönlichen, geistigen Eigentum oder Persönlichkeitsrechten bzw. Verletzungen, aus denen üble Nachrede, Beleidigung oder Verleumdung hervorgeht.
  3. Bedingungen für die Nutzung des Brightcove Service. Brightcove kann alle Arten von Videocontent akzeptieren, mit folgenden Einschränkungen: (a) Sie müssen über alle für den Content erforderlichen Rechte verfügen, einschließlich der Urheberrechte für Video und Audio. Sie sind für die Zahlung von Lizenzgebühren oder jeglichen anderen für die Reproduktion oder Veröffentlichung des Contents anfallenden Abgaben an Drittpersonen verantwortlich; (b) Sie müssen Videos elektronisch hochladen können; (c) Sie müssen der Vereinbarung für den Brightcove Service zur Contentveröffentlichung zustimmen und den darin festgelegten Bedingungen Folge leisten; (d) Sie dürfen den Brightcove Service nicht verwenden um Folgendes anzubieten, zu verkaufen oder sonst zugänglich zu machen: (i) jegliche Form von Schusswaffen, Sprengstoffen oder Waffen; (ii) jegliche Form von Tabakwaren; (iii) jegliche Objekte, die Kinderpornografie enthalten oder pornografischer Natur sind; (iv) dem Betäubungsmittelrecht unterliegende Substanzen oder Arzneimittel; (v) jegliche Gegenstände, die Fälschungen oder Diebesgut sind; (vi) jegliche registrierte oder nicht registrierte Pfandstücke; (vii) jegliche Gegenstände, die die Rechte anderer verletzen oder antasten; (viii) jegliche Gegenstände, durch die würden sie über den Brightcove Service angeboten, verkauft oder zugänglich gemacht werden Brightcove gegen Gesetze oder Regulierungen verstößt. (e) Sie dürfen den Brightcove Service nicht zur Ausführung folgender verbotener Handlungen verwenden: (i) jegliche Handlung, die direkt oder indirekt zur Übertragung oder zum Upload bzw. Download durch Endbenutzer von "Junkmail", "Spam", "Kettenbriefen", Angeboten für "Schneeballsysteme" oder jeglicher anderer Form von Angeboten führt; (ii) jegliche Handlung, die direkt oder indirekt zur Übertragung oder dem Upload bzw. Download durch den Brightcove Service oder Endbenutzer von Softwareviren, Würmern, Trojanern, Zeitbomben, Falltüren oder anderen Computercodes, Dateien, Programmen oder wiederkehrenden Informationsanfragen führt, durch die die Funktion von Computersoftware oder Telekommunikationsgeräten beeinträchtigt oder die Qualität, die Leistung oder die Funktionalität des Brightcove Services beeinträchtigt wird; (iii) jegliche Handlung, durch die der Brightcove Service beeinträchtigt oder unterbrochen wird bzw. die mit dem Brightcove Service in Verbindung stehenden Server beeinträchtigt oder gestört werden.
  4. Sicherheit und Nutzungsbeschränkungen. Für bestimmte Arten der Contentbereitstellung stellt Ihnen Brightcove mit Brightcove Console die Möglichkeit zur Verfügung, über Software von Drittanbietern bestimmte Funktionen für Contentsicherheit und Nutzungsbeschränkungen zu aktivieren. WERDEN DIE PARAMETER FÜR NUTZUNGSBESCHRÄNKUNGEN UND/ODER SICHERHEIT FÜR DEN ENTSPRECHENDEN CONTENT NICHT VOLLSTÄNDIG ÜBERMITTELT, KANN DIES DIE VERBREITUNG VON NICHT SICHEREM UND/ODER NICHT BESCHRÄNKTEM CONTENT ZUR FOLGE HABEN. Brightcove bietet diese Software von Drittanbietern in Verbindung mit dem Brightcove Service aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und nur in der vorliegenden Form an. Brightcove gibt hinsichtlich der Effizienz, Hinlänglichkeit, Leistung, Eignung oder Möglichkeiten zur Verhinderung der unrechtmäßigen Verbreitung von Content dieser Software, keine Garantien oder Gewährleistungen jeglicher Form. Brightcove kann in keinem Fall für die Fehlfunktion der Software haftbar gemacht werden. In der Vereinbarung für den Brightcove Service zur Contentveröffentlichung wird genauer auf diesen Sachverhalt eingegangen.
  5. Nichtgebrauch. Wie bereits beschrieben, behält sich Brightcove das Recht vor, die Bereitstellung von Content jederzeit, aus beliebigen Gründen und mit oder ohne Ankündigung einzustellen. Ein Grund für die Sperrung Ihres Contents bzw. die nicht fortgesetzte Bereitstellung durch Brightcove kann der Nichtgebrauch Ihres Contents über einen längeren Zeitraum sein.
  6. Verfügbarkeit Ihres Contents. Sie können die Verbreitung Ihres Contents mithilfe des Brightcove Service jederzeit beenden. Sie erkennen jedoch ausdrücklich an und stimmen zu, dass Brightcove bestimmten Content speichern und diesen Content offenlegen darf, falls Brightcove rechtlich dazu verpflichtet ist oder davon ausgeht, dass durch die Speicherung oder Offenlegung Folgendes gewährleistet wird: (a) die Einhaltung rechtlicher Prozesse; (b) die Durchsetzung dieser Nutzungsbedingungen oder der Vereinbarung für Publisherservice oder damit verbundener geltender Änderungen; (c) die Wahrung der Rechte von Drittpersonen; (d) der Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von Brightcove, seinen Benutzern und der Öffentlichkeit.
  7. Nicht registrierte Syndikationsservices. Der Brightcove Service ermöglicht Publishern, nicht registrierten Partnern die Verbreitung Ihres Contents über den Brightcove Service zu gestatten. Dies bedeutet, Publisher dürfen nicht registrierten Partnern das Kopieren des Brightcove Playercodes ohne die Kontrolle oder Betreuung durch Brightcove und die Verbreitung des Contents des Publishers über einen Brightcove Player auf oder über ihre eigene(n) oder betriebene(n) Website(s) gestatten ("nicht registrierte Syndikation"). Wenn Sie die nicht registrierte Syndikation gestatten, sind allein Sie nicht Brightcove für die Handlungen dieser nicht registrierten Partner hinsichtlich der Verbreitung Ihres Contents verantwortlich. Sie stimmen ausdrücklich zu, dass entsprechend den Vereinbarungen zwischen Ihnen und Brightcove, die Verbreitung Ihres Contents über nicht registrierte Partner denselben ökonomischen und rechtlichen Bedingungen unterworfen ist, die in der geltenden Vereinbarung für Publisherservice zwischen Ihnen und Brightcove festgelegt sind.
  8. Nutzungsbedingungen für nicht registrierte Partner. Mit der Nutzung des Brightcove Service zur Verteilung von Content eines Publishers auf Ihrer oder über Ihre eigene oder von Ihnen betriebene Website als nicht registrierter Partner stimmen Sie den folgenden Nutzungsbedingungen zu:
    1. Brightcove und/oder der Publisher des Contents darf/dürfen jederzeit, aus jeglichen Gründen und ohne Bekanntgabe die Verteilung des Contents und/oder die Bereitstellung des Brightcove Services einstellen;
    2. Sie nehmen den Content und den Brightcove Service entsprechend der Bereitstellung in der aktuell vorliegenden Form an, und Brightcove übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung jeglicher Form hinsichtlich des Contents oder des Brightcove Services. Brightcove spricht sich hiermit in vollem gesetzlichen Umfang von allen ausdrücklichen und implizierten Garantien für alle Sachverhalte frei. Dies gilt auch aber nicht ausschließlich für implizierte Garantien hinsichtlich der Tauglichkeit für bestimmte Zwecke, der Marktgängigkeit, der Einhaltung von Gesetzen, Ansprüchen usw.
    3. Sie verpflichten sich, den in diesen öffentlichen Nutzungsbedingungen von Brightcove festgelegten Untersagungen Folge zu leisten.
    4. Sofern keine ausdrückliche Genehmigung von Brightcove vorliegt, ist Folgendes untersagt: (i) die Lizenzierung, die Unterlizenzierung, der Verkauf, der Weiterkauf, die Übertragung, die Zuweisung und der Vertrieb des Services. Dazu gehören auch jegliche andere kommerzielle Nutzung sowie die Bereitstellung des Services in jeglicher Form für Drittpersonen; (ii) die Modifizierung des Services oder die Nutzung des Services in abgewandelter Form; (iii) die Spiegelung oder Speicherung von Content auf einem anderen Server oder einem drahtlosen bzw. internetfähigen Gerät zur Störung oder zum erneuten Vertrieb des Brightcove Services; (iv) die Rückentwicklung, die Dekompilierung, die Modifizierung, die Übersetzung, die Zerlegung (außer im gesetzlich erlaubten Rahmen) oder die Erstellung von abgeleiteten Programmen auf Grundlage Ihres Zugriffs auf den Brightcove Service bzw. dessen Nutzung durch Sie; (v) das Mieten, die Verpachtung, die Übertragung usw. von Rechten für den Brightcove Service in jeglicher Hinsicht, (vi) jeglicher Versuch zur Entfernung, Verschleierung, Störung oder Modifizierung der Darstellung oder Funktionalität aller Aspekte des Brightcove Services. Sie stimmen auch zu, dass Sie nach der Beendigung der Bereitstellung des Contents nicht mehr über das Recht zur Nutzung des Brightcove Services, zur Anzeige jeglicher Brightcove Player oder zum Streaming jeglichen Contents verfügen. Dies gilt auch für die Bereitstellung zum Download jeglichen Contents des Brightcove Services auf Ihrer/Ihren oder über Ihre eigene(n) oder von Ihnen betriebene(n) Website(s).
    5. Sie stimmen ausdrücklich zu und erkennen an, dass Brightcove alle Rechte, Ansprüche und Interessen hinsichtlich des geistigen Eigentums und anderer Rechte von Brightcove einbehält. Dies gilt auch aber nicht ausschließlich für den Brightcove Service, den Brightcove Playercode, die Brightcove Kennzeichnungen und alle enthaltenen Komponenten.
    6. Sie stimmen zu, dass Sie Brightcove und seine Angestellten, Direktoren, Aktionäre, Mitarbeiter, Buchhalter, Anwälte, Beauftragte, Partner, Tochterunternehmen, Nachfolger und Bevollmächtigte (die "Entschädigungsberechtigten von Brightcove") hinsichtlich jeglicher Ansprüche, Schäden, Verbindlichkeiten, Gebühren o. Ä., die von den Endbenutzern Ihrer Website(s), den Inserenten Ihrer Website(s) oder Drittpersonen, die durch die Nutzung des Brightcove Services auf oder durch Ihre Website(s) und/oder durch die Verbreitung von Content auf oder über Ihre Website(s) mithilfe des Brightcove -Services und/oder den Bruch dieser Nutzungsbedingungen mit dem Brightcove Service in Verbindung gebracht werden können, gestellt werden, rechtlich in keiner Form belangen und von der Haftung freistellen.
    7. Unter keinen Umständen kann Brightcove von nicht registrierten Partnern oder anderen Personen für indirekte, zufällige, spezielle oder exemplarische Schäden oder Folgeschäden (einschließlich Schäden, die von Drittpersonen verursacht wurden) haftbar gemacht werden (selbst wenn die Beteiligten über die Möglichkeit dieser Schäden aufgeklärt wurden), die sich durch die Bereitstellung (oder Nichtbereitstellung) des Brightcove Services ergeben oder damit in Verbindung stehen. Dies gilt u. a. für Umsatzeinbußen, erwartete Gewinne oder entgangene Aufträge. Unter keinen Umständen kann Brightcove für Schäden jeglicher Höhe haftbar gemacht werden, die nicht registrierte Partner erlitten haben.
    8. Alle Ansprüche, Klagen, Beschwerden, Meinungsverschiedenheiten, Rechtsstreitigkeiten o. ä., die Brightcove oder einem der Entschädigungsberechtigten von Brightcove von nicht registrierten Partnern oder Endbenutzern von Websites, die nicht registrierte Partner besitzen oder betreiben, entgegengebracht werden, werden einschließlich und ohne Einschränkung hinsichtlich dieser Nutzungsbedingungen und ihrer Auslegung, Ausführung oder Verletzung (i) gemäß den Gesetzen des Commonwealth of Massachusetts ausgelegt und sind diesen Gesetzen unterworfen. Dies gilt auch für alle im Kontext entstehenden Fragen. Die Gesetze des Commonwealth of Massachusetts gelten für alle geschlossenen Verträge. Die Rechtsprechung erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Gesetze. (ii) Die Rechtsprechung erfolgt ausschließlich in den einzel- bzw. bundesstaatlichen Gerichten innerhalb des Commonwealth of Massachusetts. (iii) Alle nicht registrierten Partner und Endbenutzer von Websites, die von nicht registrierten Partnern besessen oder betrieben werden, erklären sich hiermit mit den vorangegangenen Klauseln dieses Unterabschnitts einverstanden (h).
  9. Empfang von E-Mail-Benachrichtigungen, Genehmigung und Zustimmung Mit der Anmeldung für den Brightcove Service erklären Sie sich mit dem Empfang wichtiger mit dem Brightcove Service in Zusammenhang stehender E-Mail-Benachrichtigungen von Brightcove einverstanden.

Brightcove ist dazu berechtigt, diese Richtlinien jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

*Im Falle eines Konflikts zwischen den Klauseln der Brightcove Nutzungsrichtlinien und den Klauseln der Vereinbarung über die Brightcove Services zur Content-Veröffentlichung haben die Klauseln der Vereinbarung über die Brightcove Services zur Content-Veröffentlichung Vorrang.

Zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2006