Kunden / REVRY

Wie Revry Das Erste Streaming-Netzwerk Für Die Globale LGBTQ-Gemeinschaft Schuf

Wie Revry Das Erste Streaming-Netzwerk Für Die Globale LGBTQ-Gemeinschaft Schuf

Die Musik eines Transgender-Künstlers oder ein Film mit schwulen oder lesbischen Schauspielern und Schauspielerinnen mag nichts Ungewöhnliches sein. Aber für viele, die in Ländern leben, in denen ihre Sexualität nicht willkommen oder sogar ungesetzlich ist, ist es unmöglich, diese Inhalte zu finden. Für die Mitarbeiter von Revry ist das inakzeptabel. Sie sind fest entschlossen, dieser Art von Isolation ein Ende zu setzen, indem sie die Community und die Inklusion fördern – und das alles mit der Unterstützung von Videos.

Als erstes globales Streaming-Netzwerk für die LGBTQ-Community ist Revry in über 130 Ländern vertreten und hat eine Reichweite von über 250 Millionen Haushalten und Geräten. Die Botschaft von Revry, die durch die vielfältigen Videoplattformen zum Ausdruck kommt, wird auch weiterhin die LGBTQ-Community auf der ganzen Welt ansprechen und inspirieren.

SOZIAL GUT – TECHNISCH GROSSARTIG

„Einen Raum für echte Verbundenheit zu schaffen, war schon immer eine zentrale Aufgabe von Revry, angesichts der Zusammensetzung unseres von Frauen geführten, mehrheitlich queeren und farbigen Gründerteams“, erklärt Damian Pelliccione, CEO und Mitbegründer von Revry. „Wir wissen, dass Darstellung Leben rettet, aber was nützt das, wenn die Menschen, die sich auf dem Bildschirm sehen wollen, keinen Zugang dazu haben?“

Um eine Dimension zu erreichen, die es in der LGBTQ-Community noch nie gegeben hat, entschied sich Revry für Brightcove Beacon™. Angesichts der Notwendigkeit, ein globales Publikum auf allen Bildschirmen, Geräten und Plattformen zu erreichen, ermöglichte Brightcove Beacon für Revry die Einführung eines einzigartigen Vertriebsmodells, das als „Tribrid“-Modell bekannt ist.

DAS „TRIBRID“-MODELL

Dank Brightcove Beacon kann Revry seine Reichweite mit einem „Tribrid“-Vertriebsmodell ausweiten und Inhalte über Ad-Video-on-Demand (AVOD), Subscription-Video-on-Demand (SVOD) und werbegestütztes Live-TV anbieten. Dieses Modell bietet den Zuschauern nicht nur verschiedene Möglichkeiten und ein erstklassiges Fernseherlebnis, sondern maximiert auch die Monetarisierungsmöglichkeiten für das Netzwerk.

ERFÜLLUNG DER NACHFRAGE NACH LIVE-TV

Als Revry den Zugang zu mehr Live-TV-Inhalten anstrebte, fand das Unternehmen mit den Live-Streaming-Funktionen von Brightcove Beacon die perfekte Ergänzung. So kann Revry sein Publikum in Echtzeit über mehrere Live-Kanäle ansprechen, was zu einem zuverlässigen und personalisierten TV-Erlebnis führt. Und weil Video eine so starke Kommunikationsform ist, weiß Revry, dass Live-TV das Publikum authentischer ansprechen und inspirieren wird. „Als ich zum ersten Mal die Brightcove Beacon-Demo sah, machte es einfach Klick. Das war unsere Chance, die Plattform zu schaffen, von der wir immer geträumt haben“, sagte CEO Pelliccione. „Die aufregendste Funktion war der Live-Bereich von Brightcove Beacon. Ich hatte noch nie eine Lösung mit einem vollständig individualisierbaren elektronischen Programmführer gesehen. Mit Brightcove Beacon kann eine Umgebung geschaffen werden, in der mehrere Live-TV-Kanäle in einer einzigen Anwendung untergebracht werden können. Stellen Sie sich einen Mini-Pluto oder Xumo TV vor.“

revery screenshot

EIN ZWECK FÜR JEDEN BILDSCHIRM

Während Revry seine mutige Mission fortsetzt, das globale LGBTQ-Publikum zu repräsentieren, wird das Unternehmen die Grenzen von Video mit seinen Fähigkeiten, ein starker und doch intimer Geschichtenerzähler zu sein, erweitern. Gemeinsam mit Brightcove wird der soziale Einfluss von Revry für mehr Menschen an mehr Orten und auf vielfältigere Weise spürbar sein.

Noch nicht das Gesuchte gefunden?
See how Brightcove can connect you with audiences all around the world.