BLOG / NEUES VON BRIGHTCOVE

Jeder sitzt in vorderster Reihe. Willkommen bei den Live-Streaming-Konzerten

Neues von Brightcove 8/13/2020

Die Crowdsurfer sollten vielleicht vorsichtig sein – das Wohnzimmersofa könnte zur Stolperfalle werden – doch das ist so ziemlich die einzige Panne, die Sie bei Live-Streamings erleben, die Brightcove für Top-Performer wie Dropkick Murphys, Willie Nelson und andere Stars der Musikszene bereitstellt. Fans genießen ein reichhaltiges Erlebnis ohne Unterbrechungen, Buffering oder andere Probleme. Hierbei wird jeder Trommelschlag und Gitarrenakkord, sowie jedes einzelne Wort mit der Klarheit und Emotionalität wiedergegeben, die man vom Stadionbesuch kennt. So haben Fans immer das Gefühl, live mit dabei zu sein.

9 Millionen Zuschauer

Als die Dropkick Murphys den Beschluss fassten, ihr Konzert mit dem Titel „Streaming Outta Fenway“ live zu streamen, wählten sie als Veranstaltungsort den historischen Fenway Park in Boston. Aufgrund der Corona-Beschränkungen durften nur 35 Personen – inklusive Band und Crew – das riesige Stadion betreten. Aber es dauerte nicht lange, da wurden diese 35 Personen von mehr als 9 Millionen Zuschauern überschattet. Weltweit gab es über 9 Millionen Aufrufe von „Streaming Outta Fenway“ in Wohnzimmern, Hinterhöfen und auf Dachterrassen – auf großen und kleinen Bildschirmen. Jeder einzelne Zuschauer hatte hierbei einen Platz in vorderster Reihe. Mit 12 verschiedenen Streaming-Endpunkten und über 700.000 US-Dollar, die für wohltätige Zwecke gesammelt wurden, war das Konzert ein voller Erfolg.

EIN TOLLES PICKNICK – GANZ OHNE AMEISEN

Als Willie Nelsons legendäres „4th of July Picnic“ gezwungenermaßen als virtuelles Konzert gedreht werden musste, war Brightcove direkt vor Ort, um das musikalische Picknick aus Willie Nelsons Luck Saloon und Kapelle live zu streamen. Mithilfe von Live-Streaming-Technologien der Spitzenklasse gelang es Brightcove, Millionen von treuen Fans virtuell zusammenzubringen. So konnte Willie Nelsons loyale Fangemeinde nicht nur ihre Lieblingsmusik genießen, sondern auch das Konzert-Feeling live miterleben. Das Programm umfasste Interviews mit Teilnehmern von vergangenen Konzerten, sowie Liveauftritte ihrer Lieblingskünstler wie Sheryl Crow, Ziggy Marley, Margo Price, Steve Earle und Kurt Vile.

WILLKOMMEN ZUR NEUEN MUSIKINDUSTRIE

„Die Musik-Unterhaltungsbranche hat sich für immer verändert, und Videos sind die Impulsgeber für diesen Wandel. Selbst nach der Pandemie wird dieser Trend anhalten und Unternehmen werden Videos nutzen, um ihr Publikum zu erreichen. Letztendlich lassen sich nur so authentische, lebensnahe Erlebnisse schaffen, nach denen sich die Zuschauer sehnen“, so Sara Larsen, CMO, Brightcove. Die Zusammenarbeit mit Spitzenkünstlern wie Dropkick Murphys und Willie Nelson hat gezeigt, wie wichtig die Technologie von Brightcove für eine florierende Unterhaltungsindustrie ist, da sie Künstler mit ihrem Publikum verbindet. Wenn Sie für Ihren nächsten Auftritt auf der Suche nach einem Publikum sind, dann wenden Sie sich an Brightcove und überzeugen Sie sich selbst von unserem überragenden Live-Streaming-Erlebnis, das Ihre Fans nie vergessen werden.