Video-Plattform-Features

HTML5-Video-Player

Der schnellste, robusteste und am besten anpassbare Video-Player der Branche.

Bis zu 70 % schneller als andere Player

Untersuchungen zeigen, dass Zuschauer sich von Video-Inhalten, die nur langsam geladen werden, schnell abwenden. Der Brightcove Player ist der weltweit schnellste Player. Jeder Player wird durch die Vorkompilierung und Komprimierung von Plug-ins, Designelementen und Miniaturansichten optimiert, um so die Downloadgröße zu reduzieren.

Nutzen Sie den HTML5-Player, der in der Branche den Standard setzt

Brightcoves HTML5-Player stellt alle anderen Player in den Schatten, denn wir sind der Hauptförderer von Video.js, dem beliebtesten Open-Source-Player-Projekt in der Branche. Video.js wird von Instagram, Twitter, Microsoft, Dropbox und Hunderttausenden anderer Technologieunternehmen genutzt. Wir nehmen Video.js als Ausgangspunkt und fügen ein robustes Player-Management-Framework, von Brightcove genehmigte und gepflegte AdTech- und Benutzererlebnis-Integration sowie preisgekrönten Support hinzu.

Umfassende Unterstützung von Formaten

Der Brightcove Player unterstützt progressiv ladende MP4 und Streaming mit adaptiver Bitrate über Apple HLS oder MPEG-DASH. Außerdem unterstützt er DRM-Standardformate wie Apple FairPlay Streaming, Google Widevine und Microsoft PlayReady über Encrypted Media Extensions (verschlüsselte Medienerweiterungen) für HTML5. Des Weiteren bieten wir Unterstützung für WebVTT-Untertitel (zur Einhaltung der US-amerikanischen Section 508, einer Vorschrift zur Barrierefreiheit) und stellen Untertitel für praktisch jedes Gerät bereit.

Einfache Veröffentlichung für technisch weniger versierte Nutzer

Geschäftliche Nutzer können Player mit wenigen Klicks erstellen, individuell anpassen und veröffentlichen – direkt in der Brightcove Oberfläche. Und dadurch, dass automatisch Schaltflächen für Social Sharing und Untertitel hinzugefügt werden, lässt Sie Brightcove außerdem wie ein Profi aussehen.

Unterstützung für 360-Grad-Video und VR

Mit Brightcoves Unterstützung für die Wiedergabe von 360-Grad-Videos eröffnen Sie eine ganz neue Dimension. Laden Sie Videos aus Ihrer bevorzugten 360-Grad-Videokamera hoch (wie der Ricoh THETA S, Samsung Gear 360 oder Nokia OZO), und veröffentlichen Sie sie auf einer Vielfalt verbraucherfreundlicher Geräte und Plattformen. Die Wiedergabe von 360-Grad-Videos wird für den nativen Web-Player, den iOS-SDK und den Android-SDK unterstützt. In VR erfolgt die Unterstützung über den „Google Cardboard Mode“, und sogar für hochwertige VR-Headsets wie das HTC VIVE wird die Wiedergabe über den neuen WebVR-HTML5-Standard unterstützt.

Vollständig anpassbarer Player

Jeder Player ist über HTML-, CSS- und JavaScript-APIs, mit denen Web-Entwickler und Web-Marketing-Teams vertraut sind, vollständig anpassbar. Die Verwendung von Plug-ins oder das Hinzufügen von Code für Einbettungen auf Seiten oder die programmgesteuerte Wiedergabe ist dank unserer ausführlichen Dokumentation ein Kinderspiel.

Umfangreiche APIs und Debugging für Entwickler

Durch die Verwendung von Branchen-Standardtechnologien und entwicklungsbezogener Best Practices ist der Brightcove Player von Natur aus entwicklerfreundlich. Wir stellen APIs bereit, mit denen Sie die Player-Veröffentlichung, die Wiedergabe, die Plug-ins und den Player selbst bei vollständigem Zugriff auf das Ereignismodell verwalten können. Außerdem können Sie auf die breite Palette von Open-Source-Plug-ins aus dem Video.js-Projekt zurückgreifen. Mit dem integrierten Debugger können Sie Meldungen aus der Browser-Debug-Konsole für den Player und die zugehörigen Plug-ins erfassen. So können Sie Probleme bezüglich des Player-Verhaltens selbst dann beheben, wenn der Player bereits für Zuschauer bereitgestellt wurde.

Nutzen Sie die Wirkungsmacht von sozialen Netzwerken

Mit einem Klick können Nutzer im Brightcove Player Social Sharing-Schaltflächen für Twitter, Facebook, LinkedIn, Pinterest, Google+ und Tumblr hinzufügen oder entfernen. Außerdem bietet Brightcove einen sofort einsetzbaren Endbildschirm für Social Sharing, der für den Player konfiguriert werden kann. Dieser Endbildschirm enthält einen direkten Web-Link zum Video, der in E-Mails eingefügt werden kann. Außerdem gibt es einen Einbettungscode zum Veröffentlichen des Videos auf einer Website.

Möchten Sie mehr erfahren?
Sprechen Sie mit einem unserer Experten, oder testen Sie Video Cloud 30 Tage kostenlos.