Video-Plattform-Features

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Sichere und zuverlässige Plattform für führende, weltweit tätige Organisationen

Egal, ob Ihre Videos sich an die Öffentlichkeit richten oder der privaten internen Kommunikation dienen, Brightcove erleichtert das Bereitstellen qualitativ hochwertiger Video-Inhalte für alle Geräte – mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Kontrolle. Dank Unterstützung für ausgefeilten Content-Schutz in Studioqualität und hochmoderne Sicherheitsfeatures wie Wasserzeichen, Domänen- und IP-Beschränkungen sowie geografische Beschränkungen ermöglicht Ihnen Brightcove, selbst streng vertrauliche Video-Inhalte sicher und zuverlässig bereitzustellen.

Schutz und Verschlüsselung von Content

Erreichen Sie Mitarbeiter und Bürger auf jedem Gerät mit einer breiten Palette an erweiterten Sicherheitsfeatures. Video Cloud vereinfacht die Kontrolle über Inhalte durch Unterstützung für Wasserzeichen, Content-Verschlüsselung, Token-Schutz und DRM.

Domänen- und IP-Beschränkungen

Stellen Sie exakt fest, wann und wo Ihr Content angesehen wird, um Zeitpläne für die weltweite Veröffentlichung einzuhalten und die sichere Bereitstellung hinter einer Firewall zu ermöglichen. Mit Video Cloud können Sie den Zugriff auf Videos problemlos nach Domäne, IP-Adresse oder Veröffentlichungsdatum einschränken. Durch die Beschränkung des Zugriffs auf sensible Videos nach IP-Adressbereich wird sichergestellt, dass der Zugriff nur in genehmigten Netzwerken möglich ist.

Geografische Einschränkung

Haben Sie Videos, die außerhalb einer bestimmten geografischen Region nicht verbreitet werden dürfen? Mit den ausgeklügelten Geofilter-Funktionen von Video Cloud können Sie sicherstellen, dass Sie die entsprechenden Verpflichtungen bezüglich geografischer Einschränkungen, der Sicherheit und/oder der Content-Lizenzvereinbarungen erfüllen. Diese Funktionen werden von Brightcove Partnern zur Verfügung gestellt, sind aber vollständig integriert und direkt in Video Cloud zugänglich.

Remote-Assets

Liefern Sie Ihren Mitarbeitern qualitativ hochwertige Video-Inhalte, ohne dass der Content jemals den Schutz der Firewall verlässt. Im Remoteobjektmodus von Video Cloud stellen Unternehmen Brightcove die Metadaten und den Speicherort von Videos zur Verfügung, tatsächlich werden die Dateien jedoch zu keinem Zeitpunkt in Video Cloud hochgeladen. Der Video-Player und die Metadaten werden von Video Cloud bereitgestellt, aber die Videos stammen aus dem eigenen Content Delivery Network (CDN) des Unternehmens, was für zusätzliche Sicherheit sorgt.

Branchenführendes Service Level Agreement (SLA)

Mit seinem erstklassigen Service Level Agreement ist Brightcove in der Branche federführend. Wir wollen es unseren Kunden so einfach wie möglich machen, ihren Zuschauern das bestmögliche Video-Erlebnis zu liefern. Wir setzen alles daran, ein ausgezeichnetes Produkt anzubieten und die Stabilität und Zuverlässigkeit unserer Lösung aufrechtzuerhalten. So können wir unser Versprechen an die Kunden einhalten.

Bewährt und erfolgreich

Vertrauen Sie mit Ihrem Content auf eine bewährte Lösung. Brightcove lässt die Sicherheit von Video Cloud mindestens einmal pro Jahr von einer unabhängigen dritten Partei nach strengsten Kriterien überprüfen. Dies umfasst Sicherheitsrisiken in Netzwerken und Anwendungen, Penetrationstests und die Überprüfung des Sicherheitsframeworks für Anwendungen.

Sind Sie bereit, Ihr Geschäft anzukurbeln?
Sprechen Sie mit einem unserer Experten, oder testen Sie Video Cloud 30 Tage kostenlos.