Fallstudie

Joyce Meyer Ministries verbessert die Zuschauererlebnisse und Zuschauerquoten mit Brightcove App Cloud und Brightcove Video Cloud

Joyce Meyer Ministries verbessert die Zuschauererlebnisse und Zuschauerquoten mit Brightcove App Cloud und Brightcove Video Cloud
Das große Plus der gemeinsamen Verwendung der App Cloud- und Video Cloud-Plattform ist deren nahtlose Integration. „Es ist nur ein Mausklick erforderlich. Endlich haben wir eine Technologielösung, über die wir nicht nachdenken brauchen.
Nathan VeerWeb Producer for Joyce Meyer Ministries

Joyce Meyer Ministries ist eine gemeinnützige christliche Organisation, die von der Autorin und Rednerin Joyce Meyer geleitet wird. Die Gemeinschaft hat es sich zur Aufgabe gestellt, die Menschen darüber zu informieren, wie sie biblische Lektionen in allen Lebenslagen anwenden können. Sie möchte außerdem Christen dazu ermutigen, die Welt um sie herum positiv zu beeinflussen Neben der Entwicklung und Verbreitung von Bildungs- und Konferenzressourcen leistet Joyce Meyer Ministries auch weltweit humanitäre Hilfe über die eigene Hilfsorganisation Hand of Hope. Die Organisation, die inzwischen 14 internationale Niederlassungen mit fast 900 Mitarbeitern unterhält, wird von Einzelspendern und Partnern finanziell unterstützt.

Situation

Die Publikation und Fernsehshow „Enjoying Everyday Life“ von Joyce Meyer Ministries sind die beliebtesten Kanäle der Organisation für die Überbringung ihrer Botschaft. Onlinevideo ist die einzige Möglichkeit der weltweiten Anhänger der Glaubensgemeinschaft, um sich die in den USA ausgestrahlte TV-Show anzusehen. Die Zuschauer in Europa, Asien, Australien, Südamerika und Afrika (und in ländlichen Gebieten der USA) verfügen oft nur über eine eingeschränkte Bandbreite und beschränkte Videofähigkeiten, weshalb Videos beim Abspielen immer wieder unterbrochen werden. Die Organisation möchte nicht nur eine zuverlässige Wiedergabefunktion bereitstellen, sondern auch ausführliche Informationen darüber aufzeichnen, welche Aspekte der Show den meisten Zuschauern gefielen. Die Informationen sollen dazu genutzt werden, dem Publikum eine maßgeschneiderte und bessere Version der Show bereitzustellen.

„Ein wichtiges Ziel der Organisation ist die Verbreitung der Botschaft der Hoffnung mithilfe neuer Medien und Kommunikationstechnologie“, sagte Nathan Veer, Web Producer bei Joyce Meyer Ministries. „Die Überbringung dieser Botschaft online in einem klaren und leicht anzeigbaren Format ist für die Menschen wichtig, die nur online teilnehmen können.“

Lösung

  • Onlinevideoplattform Brightcove Video Cloud, März 2011
  • Content-App-Plattform Brightcove App Cloud, November 2011


ROI

  • Automatische Codierungsprozesse zur Maximierung von Firmenressourcen
  • Optimierte Streams verbessern das Zuschauererlebnis
  • Wertvolle Zuschaueranalysen
  • Leichte Integration und Bereitstellung aller notwendigen Features
  • Servicequalität und Angebot sind einmalig

Brightcove-Attribute

Leicht, optimiert, integriert

Maximierung von Ressourcen und Realisierung eines optimalen Erlebnisses

Joyce Meyer Ministries hat verschiedene Onlinevideoplattformen getestet, bevor sie sich für Brightcove Video Cloud entschieden haben. „Andere Onlinevideoplattformen boten unterschiedliche Optionen. Wir haben uns letztendlich für Videoqualität, Workflow und eine leichte Implementierung entschlossen“, so Veer.

„Video Cloud verfügt genau über die Features, die uns wichtig waren“, so Veer. „Dies war konsistent die Erfahrung, die wir mit Video Cloud machten. Während andere Anbieter uns über die Upgrades und zusätzlichen Schritte informierten, um ihren Plattformen weitere Funktionen wie beispielsweise Facebook hinzuzufügen, teilte uns das Video Cloud-Team beständig mit, dass diese Funktionen bereits implementiert seien.“

Seitdem die Entscheidung im März 2011 für Video Cloud getroffen wurde, konnte Joyce Meyer Ministries seine internen Firmenressourcen maximieren, die Verwaltung von Videocontent vereinfachen und die Kosten reduzieren. Showtitel, Beschreibungen und Metadaten werden jetzt leicht von einem automatisierten Final Cut-Server in Video Cloud übertragen. Die Automatisierung vereinfacht auch die Dateicodierung, wodurch die Firma Ressourcen für andere wichtige Aufgaben einsetzen kann.

„Die Integration erfolgte nahtlos und die Lernkurve war bei Video Cloud kürzer als bei jeder anderen Plattform, die wir uns ansahen“, so Veer. „Die Videoqualität übertrifft den von uns angestrebten Standard. Video Cloud optimiert den Stream für jeden Benutzer. Wir bieten also sowohl Zuschauern mit hoher, als auch Zuschauern mit niedriger Bandbreite ein verbessertes Videoerlebnis.“

Die in Video Cloud verfügbaren Analysefunktionen bieten Joyce Meyer Ministries weitere Vorteile. Das Videoteam kann jetzt die Aufmerksamkeitsspanne von Benutzern aufzeichnen und feststellen, wann die Zuschauer die Wiedergabe unterbrechen oder beenden. Mit einem einfachen Klick auf diesen Endpunkt im Video wird die Datei genau zum Abbruchpunkt gespult und kann vom Produktionsteam leicht überprüft und analysiert werden.

„Wir konnten unserem TV-Produktionsteam Analyseinformationen über unsere Zuschauer zeigen, die uns dabei helfen, ein besseres Programm zu erstellen“, sagte Veer.

„Die Organisation zeichnet auch Informationen über Standard- und High-Definition-Streams auf, um mehr über Zuschauer und deren Verhalten zu erfahren. Die Firma plant außerdem, binnen eines Jahres der Show Untertitel hinzuzufügen.

„Wir freuen uns darauf, die Video Cloud-Aufzeichnung einzubinden, um festzustellen, wo die Zuschauer am häufigsten Untertitel verwenden und in welchen Sprachen diese angezeigt werden.“

Erweiterung zu App Cloud

Video wird weiterhin eine wesentliche Rolle bei der Verbindung von Joyce Meyer Ministries mit seinen Zuschauern spielen, weshalb sich die Organisation dazu entschied, mit der App-Entwicklung für iPhones zu beginnen, um Video besser in Mobilgeräte zu integrieren.

„Unser Publikum befindet sich an den verschiedensten geographischen Orten und verwendet die unterschiedlichsten Mobilgeräte, weshalb wir ihnen den Zugriff unabhängig vom Standort ermöglichen möchten. Die Expandierung auf Mobilgeräte ist eine natürliche Weiterentwicklung“, so Veer. „Wir haben entschieden, eine iOS-App zu programmieren, die es den Benutzern ermöglicht, tägliche Updates direkt auf ihren Geräten zu empfangen und somit immer Bescheid zu wissen, mit was die Gemeinschaft, der sie angehören, gerade beschäftigt ist.“

Beim Vergleich der Kosten für das Outsourcing der App-Entwicklung mit der internen Entwicklung stellte das Videoteam fest, dass die Outsourcingkosten fünf bis sechs Mal so hoch wie die Kosten für die interne Entwicklung liegen.

Steve Walters, Web Manager bei Joyce Meyer Ministries, meinte: „Aus Kosten- und Geschäftsperspektive entschieden wir uns ganz klar für die interne Entwicklung, und auch die Frage der Plattform ließ sich leicht beantworten.“

Aufgrund des Erfolgs der Video Cloud-Plattform, der Servicequalität und der Vertrauensbeziehung mit dem Brightcove-Team entschied sich Joyce Meyer Ministries für die Implementierung der Content-App-Plattform Brightcove App Cloud.

„Unsere bestehende Beziehung mit Brightcove, unser Vertrauen in sie und die leichte Integration waren wichtige Faktoren“, so Walters.

App Cloud ermöglicht Joyce Meyer Ministries die interne Verwaltung der App-Entwicklung durch vorhandene Mitarbeiter, den Einsatz interner Ressourcen und die Gründung einer neuen Abteilung innerhalb der Organisation.

„App Cloud ermöglicht uns das Arbeiten mit eigenen Webdesignern und -entwicklern und die Nutzung ihrer vorhandenen Skills“, sagte Walters. „Wir müssen keine Spezialisten einstellen, die nur eine Aufgabe bewältigen. Unsere Webdesigner und -entwickler sind auch für die App-Entwicklung zuständig.“

Joyce Meyer Ministries erstellte mit App Cloud eine App, die sie zur Genehmigung an Apple übermittelten. Die App bietet Abonnenten tägliche Content-Updates, einschließlich der täglichen Übertragung der TV-Show, Radiosendung und anderer Informationen von der Gemeinschaft.

„Das große Plus der gemeinsamen Verwendung der App Cloud- und Video Cloud-Plattform ist deren nahtlose Integration“, so Veer. „Es ist nur ein Mausklick erforderlich. Endlich haben wir eine Technologielösung, über die wir nicht nachdenken brauchen.“

Joyce Meyer Ministries plant, in der nahen Zukunft neue Features in App Cloud zu nutzen, die der Organisation ermöglichen, standortbasierte Push-Benachrichtigungen zu senden. Nimmt beispielsweise Joyce Meyer an einer bevorstehenden Konferenz teil, können Ministries-Mitarbeiter alle Benutzer der Joyce Meyer Ministries-App innerhalb eines bestimmten Radius über die Veranstaltung benachrichtigen.

„App-Benutzer werden darüber informiert, dass Joyce in der Stadt ist“, meinte Veer. „Diese Benachrichtigung hilft uns dabei, auf die Konferenzen aufmerksam zu machen und die Teilnehmerzahl zu erhöhen, wodurch wir eine weitere Möglichkeit erhalten, mit unseren Zuschauern in Kontakt zu treten.“