Fallstudie

Brightcove funktioniert: Verdoppelung der Umsätze und Videoabrufe bei CareerBuilder.com

Brightcove funktioniert: Verdoppelung der Umsätze und Videoabrufe bei CareerBuilder.com
Mittels kreativer Wiedergabelisten können wir Jobsuchenden neue Videoerlebnisse bieten. Ohne die Vielfalt der Funktionen von Brightcove wäre uns dies nicht möglich gewesen.
Randy WhiteGeneral Manager, CareerBuilder.com

CareerBuilder.com ist die größte Online-Jobbörse der USA mit mehr als 23 Millionen einzelnen Besuchern, 1 Million Jobs und 32 Millionen Lebensläufen. Die Website enthält Video-Stellenberschreibungen von Firmeninserenten für jobsuchende Interessenten und nützliche Informationsvideos für Benutzer auf Jobsuche.

Situation

CareerBuilder.com war auf einen benutzerdefinierten Videoplayer einer externen Produktionsfirma angewiesen. Frustrierend hierbei waren der Mangel an Steuerfunktionen, die begrenzten Funktionen zur Weitergabe und das Fehlen der von Firmenkunden zunehmend erwarteten Analyse- und Berichtsfunktionen. Dies war der Grund, weshalb sich CareerBuilder.com nach anderen Möglichkeiten zur Veröffentlichung von Videoinhalten umsah. „Wir waren nicht an einem generischen und öffentlichen Videoplayer interessiert“, so Randy White, General Manager der CareerBuilder.com-Niederlassung in Chicago. „Wir wollten einen firmeneigenen Player mit einem größeren Angebot an Anpassungsfunktionen für unsere Kunden.“

ROI

  • Der durch Videos erzielte Umsatz hat sich verdoppelt und wird sich voraussichtlich noch einmal verdoppeln
  • Videos wurden doppelt so häufig angezeigt
  • Höhere Produktionsqualität und -vielfalt

Brightcove-Attribute

Einfach, anpassbar, kreativ

Mehr Steuerfunktionen

CareerBuilder.com begann vor zwei Jahren mit dem Implementieren von Videos auf ihrer Webseite unter Verwendung von Lösungen, die damals von ihrer eigenen Produktionsfirma hergestellt wurden. Der Videoplayer ließ sich von Websitebetreibern nur bedingt steuern. Außerdem war der Player kostspielig, nur mit Basisfunktionen und keiner Berichtsfunktion ausgestattet, und er bot keine Möglichkeiten zur Freigabe des URL-Codes oder zum Ändern der Viewergröße.

Laut White überlegte CareerBuilder.com, eine eigene Onlinevideo-Plattform zu erstellen und zu betreiben, allerdings fühlte sich dieser Aufgabe niemand gewachsen. „Wir hätten Medienserver kaufen müssen. Unsere IT-Abteilung hätte Player erstellen und die Berichtsfunktion integrieren müssen“, so White. „In Anbetracht der Kosten hätte sich diese Entscheidung erst nach langer Zeit rentiert. Von Anfang an wäre eine hohe Investition erforderlich und die Lernkurve ziemlich steil gewesen“.

Bei ihrer anschließenden Suche nach einer Lösung stieß CareerBuilder.com schnell auf Brightcove.

Flexibilität und Kreativität

CareerBuilder.com wurde im Mai 2009 Kunde von Brightcove. Der Wechsel von der internen Lösung zu Brightcove wurde durch die Brightcove-Funktion für Batch-Uploads erleichtert, mit der die gesamte Videobibliothek von CareerBuilder.com gleichzeitig übertragen werden konnte.

White ist von der Anpassungsfähigkeit der Brightcove-Plattform sehr beeindruckt. „Mit der Anpassung der Wiedergabelisten sind unsere Möglichkeiten fast unbegrenzt. Die Flexibilität bezüglich der Art und Menge beim Erstellen von Wiedergabelisten ist enorm. Mittels kreativer Wiedergabelisten können wir Jobsuchenden neue Videoerlebnisse bieten. Ohne die Vielfalt der Funktionen von Brightcove wäre uns dies nicht möglich gewesen.“

Mithilfe dieser Anpassungsoptionen konnte CareerBuilder.com auch neue Werbeprodukte und Menüs für Inserenten erstellen.

„Die Zugriffe auf Video haben sich in den letzten Monaten verdoppelt, und die Inserenten erkennen, dass sie eine Präsenz benötigen“, so White. „Die benutzerfreundliche Brightcove-Lösung hat die Hürden beseitigt, unser Geschäft angekurbelt und uns zu mehr Agilität und Flexibilität verholfen.”

Careerbuilder.com plant jetzt, die Videoinhalte zu erweitern und bereits erschienene Artikel im Videoformat neu zu erstellen und zu integrieren. White hofft, in der Zukunft für den gesamten Kundenstamm von CareerBuilder.com Video zu integrieren.

„Wir beabsichtigen, Video in das Paket zu integrieren, wenn Kunden Stellen bei uns annoncieren. Wir verkaufen ein Gesamterlebnis.“