Monetarisieren von Inhalten mit OTT Flow

Monetarisieren von Inhalten mit OTT Flow

Brightcove OTT Flow Powered by Accedo, unsere sofort einsatzbereite OTT-Lösung, maximiert den Nutzen Ihres Contents. Mit einer OTT-Lösung wird die Reichweite Ihrer Inhalte durch Verbreitung über die Plattformen ausgedehnt und Zuschauer können jederzeit, von jedem Ort, darauf zugreifen. In der nächsten Phase Ihrer OTT-Strategie müssen Sie überlegen, wie Sie Ihre Inhalte monetarisieren möchten.

Ganz gleich, ob Sie sich für die Monetarisierung mit Werbung (AVOD) und/oder mit Abonnements (SVOD) entscheiden: OTT Flow bietet die Features und Funktionen, um Ihre Inhalte schnell auf den Markt zu bringen und zu monetarisieren. OTT Flow bietet eine umfassende AVOD- und SVOD-Lösung, mit der Sie den flexibelsten, am besten für Ihre Inhalte geeigneten Service erbringen können. Dazu gehören Werbe- und Rabattmodelle sowie Zahlungs-Gateways, mit denen Sie mühelos neue Abonnenten in neuen Regionen erreichen können. Die Kombination aus Video-, Anwendungs- und Abonnenten-Analytics in OTT Flow ermöglicht ein umfassendes Verständnis davon, wie und wo Inhalte konsumiert werden und wie effektiv die Werbung ist, sowie einen Überblick über kritische Abonnentenaktivitäten. So können Sie die wichtigsten Leistungsindikatoren (KPIs) definieren und messen, um die Bereitstellung von Inhalten zu optimieren und die Abwanderung von Abonnenten zu verhindern.

Die Kombination des AVOD- und des SVOD-Modells findet eine immer stärkere Verbreitung. Ein Szenario umfasst werbefinanzierte Inhalte neben „gesperrten“ Inhalten, die über ein Abonnement abrufbar sind. Bei den weitergehenden Modellen werden die Anzeigen aus dem werbefinanzierten Content entfernt, sobald der Abschluss eines Abonnements bestätigt wurde.

Für kurze und Nicht-Premium-Inhalte dient ein AVOD-Modell als gängige Monetarisierungsmethode. OTT Flow unterstützt die Google-Anzeigenschaltungsplattform Doubleclick for Publishers (DFP).

Für lange und Premium-Inhalte stellt ein SVOD-Modell eine weitverbreitete Methode zum Aufbau eines OTT-Abonnentenstamms und zur Monetarisierung von Content dar. Allerdings sind nicht alle SVOD-Dienste und alle SVOD-Dienstleister gleich. Folgende Faktoren sind bei der Beurteilung eines SVOD-Dienstes zu berücksichtigen:
 

  • Verwaltung der Abonnenten: Integration in die vorhandene Abonnenten-Datenbank; Abonnenten-Dashboard und Berichte zur Verwaltung von Nutzern und zur Verminderung von Kundenabwanderung.
     
  • Flexible Abonnementmodelle: Aktivierung von Abonnements auf Wochen-, Monats- oder Jahresbasis.
     
  • Unterstützung für Werbeaktionen: Video-Messung, Probezeiträume, Gutscheine für Abonnementmodell, Kampagnen für Abonnenten, flexible Rabattmodelle.
     
  • Paywall-Unterstützung: Unterstützung für spezifische lokale/regionale Zahlungs-Gateways über einen sicheren (SSL), PCI-DSS-konformen Transaktionsprozess.
     

OTT Flow nutzt Technologie von Cleeng, einem Weltmarktführer in Sachen Abonnementverwaltung und Monetarisierungsdienste. Das gewährleistet, dass Brightcove mit OTT Flow eine marktführende OTT-Lösung anbietet. Durch die Anbindung an Cleeng unterstützt OTT Flow SVOD-, PPV- und Video-Verleihtransaktionen sowie Electronic Sell Through (EST) für 19 Währungen und 180 Zahlungsmethoden. Außerdem bietet es ein Abonnenten-Dashboard, mit dem Sie die Abonnentenaktivitäten in Verbindung mit der Video- und Anwendungsnutzung verwalten und überwachen können. So erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Ihren OTT-Service.