Wie interne Video-Mitteilungen Unternehmen enger zusammenrücken lassen

Wie interne Video-Mitteilungen Unternehmen enger zusammenrücken lassen

Videos sind ein enorm effektives Mittel zur internen Unternehmenskommunikation – eine ideale Möglichkeit zur zeitnahen, sekundenschnellen Verbreitung von Nachrichten in einer Organisation. Vor allem als internes Kommunikationsinstrument haben sich Videos als wichtig zur Steigerung der Mitarbeitermotivation erwiesen. Tatsächlich sagen 54 Prozent der Kommunikationsfachleute im Personalwesen, dass ihre Mitarbeiter Video-Mitteilungen von ihrer Organisation erwarten. Unternehmen, die die Motivation steigern können, profitieren davon auf durchschlagende Weise:

Vorteile von Videos zur Mitarbeitermotivation

  1. Höhere Produktivität und Rentabilität
  2. Geringere Fluktuation und Fehlzeiten
  3. Bessere Beziehungen und verbessertes Team-Building

Warum Videos ein ausgezeichnetes Kommunikationsinstrument für Unternehmen sind

Videos entsprechen am ehesten der Art und Weise, die wir zum Kommunizieren und Lernen bevorzugen: mit Ton, Bildern und Bewegung. Videos erzielen mehr Aufmerksamkeit. Tatsächlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass Mitarbeiter ein Video ansehen, um 75 Prozent höher, als dass sie E-Mails, Dokumente oder Web-Artikel lesen. Videos geben Mitarbeitern ein Gefühl größerer Verbundenheit und regen sie dazu an, die gewünschte Aktion durchzuführen.

Worin liegen die Vorteile von Videos bei internen Mitteilungen?

Geschwindigkeit: Videos können in wenigen Sekunden und Minuten etwas vermitteln, wozu ansonsten mehrere schriftliche Absätze (oder Seiten) nötig wären.

Zeitersparnis: Videos bringen alle auf den gleichen Wissensstand, wodurch sich kostspielige persönliche Meetings oder lange und mühselige E-Mail-Threads erübrigen.

Leichter Zugriff: Videos sind auf einer Vielfalt von Endgeräten zugänglich – von Desktops bis hin zu Mobiltelefonen – und können wiederholt wiedergegeben werden. 35 Prozent der Mitarbeiter, die Video-Mitteilungen erhalten, streamen diese auf ihren Mobilgeräten.

Wirksame Video-Arten für interne Mitteilungen

Mit Videos können Sie wichtige Nachrichten veröffentlichen, eine persönliche Verbindung aufbauen und Einheitlichkeit unter Niederlassungen und Mitarbeitern schaffen. Ziehen Sie für Ihre Unternehmenskommunikation die folgenden Arten von Videos in Erwägung:

Unternehmensneuigkeiten: Ein Video mit einem Interview kann das ideale Mittel zur Vermeidung von Missverständnissen sein, indem Änderungen oder neue Initiativen leicht verständlich erläutert werden. Diese Videos informieren Mitarbeiter über Änderungen in der Ausrichtung, Struktur oder Strategie und erklären die Entscheidungen. Darüber hinaus lassen sich eventuelle Fragen vorweg beantworten.

Event-Zusammenfassungen: Videos zu Veranstaltungen schaffen positive Beziehungen zu den Mitarbeitern und steigern die Moral. Mitarbeiterveranstaltungen wie Preisverleihungen, Teamausflüge und jährliche Feiern sind ein gutes Mittel, die Mitarbeiter als Gemeinschaft zu motivieren. Durch Video-Zusammenfassungen können sie ein schönes Ereignis erneut aufleben lassen.

Mitteilungen des Vorstands: Durch kurze Video-Interviews mit dem CEO oder anderen Führungskräften können Sie eine engere Verbindung zwischen der Geschäftsführung und der Belegschaft herstellen. Videos mit Porträts und Informationen der Unternehmensführung steigern die Moral, fördern die Treue zum Unternehmen und schaffen ein Gefühl von Offenheit. Lassen Sie Mitglieder der Unternehmensführung über aktuelle Entwicklungen, Leistungs-Updates, Teamleistungen, Veranstaltungsneuigkeiten, neue Richtlinien oder Marktveränderungen sprechen.

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, auf interessante, zum Nachdenken anregende Weise mit Mitarbeitern zu kommunizieren? Die Vorteile eines internen Video-Programms liegen auf der Hand. Interne Video-Mitteilungen sparen Zeit und Ressourcen, zugleich erhöhen sie das Gesamtverständnis und schaffen ein transparenteres Arbeitsumfeld. Sobald Sie bereit sind, sollten Sie sich bei jedem Memo, das über Ihren Schreibtisch geht, bei jeder E-Mail der Unternehmensführung oder bei jedem internen Newsletter die Frage stellen, ob sich daraus nicht ein Video machen lässt. Nachdem Sie die Inspiration gefunden haben, sollten Sie sich beim Erstellen von Videos auf eine bestimmte Art von Mitteilung konzentrieren. Ziehen Sie Ihr Video-Team hinzu, tragen Sie bevorstehende Inhalte in einen Kalender ein, und reservieren Sie Sprecher und Ressourcen. Damit Sie sind bereits auf einem guten Weg, um die Motivation und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter auf effektive Weise zu fördern!

Bessere interne Mitteilungen produzieren