Gewusst wie: Planung von Videos

Durch die Planung von Videos können Marketer Erscheinungstermine für Video-Reihen festlegen und sicherstellen, dass Videos zu einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlicht werden. Für Publisher optimiert diese Funktion die Workflows; für Zuschauer stellt sie sicher, dass erwartete Videos rechtzeitig angezeigt werden. Diese Funktion schafft ein einheitliches und zuverlässiges Nutzererlebnis, das der Markenwahrnehmung zugutekommt.

Die Video-Plattform von Brightcove verfügt über ein nützliches Feature, mit dessen Hilfe Sie ein Anfangs- und Enddatum für die Verfügbarkeit eines Videos festlegen können. Nachfolgend werde ich anhand einiger Beispiele zeigen, wie Sie diese Funktion bei Ihrer täglichen Arbeit nutzen können.

Beispiel 1: Aufteilung von langen Videos in mehrere kürzere Clips

Eine ausgezeichnete Video-Marketing- und Content-Strategie besteht darin, längere Videos in Segmente aufzuteilen oder sie zu kürzeren Highlights zurechtzuschneiden. Durch die Erstellung kürzerer Clips schaffen Sie eine Reihe zusammenhängender Videos, die Sie im Verlauf einiger Wochen nach und nach veröffentlichen können. Aus einem längeren Live-Event können Sie zum Beispiel mehrere kürzere Videos kreieren, die auf Abruf bereitgestellt werden. So bleiben Sie nach der Veranstaltung mit den Zuschauern in Kontakt und können zudem wertvollen Content zur Förderung des nächsten Events bieten. Wenn Ihre Video-Plattform in Ihre Marketing-Automatisierungsplattform integriert ist, können Sie anhand der Wiedergabemetriken zielgerichteten Nachfolge-Content erstellen.

Beispiel 2: Zeitkritischer Content

Inhalte wie Pressemitteilungen, interne Unternehmensverlautbarungen und lizenzierte Inhalte von Dritten sind zeitkritisch. Sie müssen an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit veröffentlicht werden. Den damit verbundenen Stress können Sie erheblich vermindern, indem Sie die Termine für die Veröffentlichung der Inhalte und das Ende ihres Lebenszyklus festlegen.

Beispiel 3: Freigabe von Content in mehreren Zeitzonen

Falls Sie ein weltweites Publikum bedienen, können die Termine zur Veröffentlichung von Videos für Sie in Ihrer Zeitzone ungünstig liegen. Beispiel: Sie befinden sich in Boston, und ein Video muss in London um 9 Uhr Ortszeit veröffentlicht werden, d. h. um 3 Uhr morgens Ihrer Zeit. Statt mitten in der Nacht aufzustehen, können Sie die Verfügbarkeit des Videos einfach so terminieren, dass es zur festgelegten Uhrzeit automatisch veröffentlicht wird.

Beispiel 4: Videos, die im Rahmen einer Kampagne veröffentlicht werden sollen

Kampagnen erfordern viel Planung. Ob für eine Produktfreigabe, eine bevorstehende Konferenz oder für Sonderangebote: Sie müssen vorausplanen und einzelne Videos für jede Phase der Kampagne erstellen. Diese Videos können Sie gleichzeitig drehen und schneiden und anschließend Termine und Uhrzeiten für ihre Veröffentlichung festlegen. Sie können sogar Versionen gegeneinander austauschen, indem Sie Video 1 zur gleichen Zeit offline nehmen, zu der Video 2 veröffentlicht wird.

Ich hoffe, Sie fühlen sich durch die Beschreibung dieses Features und dessen Verwendungsmöglichkeiten dazu ermuntert, weitere Informationen zur einfachen Veröffentlichung von Videos einzuholen.

Erfahren Sie mehr über die Planung von Videos