Snapchat: Was? Wer? Warum?

Snapchat: Was? Wer? Warum?

Social-Video-Serie über Snapchat: Schauen Sie sich im Detail an, wie Sie durch die Integration von Snapchat inIhrem Video-Mix die digitale Präsenz deutlich verbessern, neue Zielgruppen erreichen und den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke steigern können.

Snapchat, eine der am meist beliebteste Smartphone-Dienst der Welt, entwickelt sich in rasanter Weise zu einer wahren Video-Content-Maschine. Die App ist bekannt für ihre sich selbst zerstörenden Selfies ( flüchtigen Nachrichten) und ihren neuen „Discovery“-Feed. Im Folgenden wird beschrieben, was Video-Marketer über Snapchat wissen sollten.

Was ist Snapchat?

Snapchat ist eine mobile App zum Versenden von Fotos. Die Besonderheit besteht darin, dass die Fotos nur für eine bestimmte Dauer angezeigt werden. Im Anschluss daran verschwindet das Foto für immer. Dies wird als ephemere (flüchtige) Nachricht bezeichnet.

Im „Story-Modus“-Bereich der App können Benutzer Fotos oder Videos posten, die bis zu 24 Stunden sichtbar bleiben. In diesem Teil der App können Sie beliebig viele Fotos oder Videos veröffentlichen. Der Story-Modus bietet Benutzern die Möglichkeit, Freunden zu zeigen, wie sie ihren Tag verbringen. Im Story-Modus sind auch „Live“-Events zu sehen, also „Sendungen“ von Orten auf der ganzen Welt, an denen interessante und unterhaltsame Dinge geschehen. Wenn in Brasilien zum Beispiel ein Spitzenspiel im Fußball stattfindet, können die Zuschauer im Stadion Schnappschüsse an eine Story senden, die für sämtliche Snapchat-Nutzer weltweit zu sehen ist. Und natürlich stellt Snapchat eine tolle Möglichkeit dar, durch Bilder oder Videos mit Freunden, Angehörigen... und sogar Kunden in Kontakt zu bleiben.

Wer nutzt Snapchat?

Die täglich 100 Millionen Nutzer von Snapchat weisen eine für Marketer sehr attraktive Zielgruppe auf. Laut Comscore gehören 71 Prozent der Nutzer zur Altersklasse 18 bis 34 Jahre. Ziel vieler Marketers ist es, immer dort zu sein, wohin sich der Fokus des Verbrauchers hinrichtet. Wenn Sie sich die Generation Y zur Zielgruppe nehmenmöchten, benötigen Sie ohne Zweifel einen Snapchat-Account.

Warum sollten Sie Snapchat nutzen?

Wenn die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen zur Zielgruppe Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens gehört, gibt es keinen Grund, Snapchat nicht in Ihre Social-Video-Marketing-Strategie aufzunehmen. Snapchat ist mittlerweile die meist genutzte App auf den Smartphones der Millennials. Sie behalten die App den ganzen Tag über im Auge, um mit Freunden und anderen Dingen, die sie interessieren, in Kontakt zu bleiben.

Die unmittelbare persönliche Verbindung mit anderen Personen ist das, was Snapchat ausmacht. Die Schnappschüsse müssen nicht aufpoliert werden oder wie preisgekrönte Fotos aussehen. Sie sind schnell, einfach und witzig. Das folgende Beispiel zeigt Snapchat-Nachrichten von Taco Bell am Valentinstag.

Snapchat ist eine interessante Plattform, die die Aufmerksamkeit der Generation Y genießt. Die Nutzung von Snapchat als Marketing-Plattform bietet eine Vielzahl von Vorteilen.

In unserem nächsten Beitrag gehen wir näher darauf ein, wie einige Unternehmen Snapchat im Rahmen ihrer digitalen Strategie für das Jahr 2016 einsetzen können.

Meistern Sie die Herausforderungen der Video-Verteilung