Fashion per Streaming erleben

Fashion per Streaming erleben

New York gilt weithin als das Mekka der Mode. Nirgends wird das deutlicher, als während der New York Fashion Week, wenn sich die weltweit wichtigsten Trendsetter in Sachen Mode versammeln, um die Richtung für die nächste Mode-Saison vorzustellen. Leider hat nicht jeder Modeliebhaber die Möglichkeit, an der New York Fashion Week persönlich teilzunehmen. Bislang mussten sich die meisten damit begnügen, die Berichterstattung nach der Show zu verfolgen, um sich über die neuesten Trends auf dem Laufenden zu halten. In den letzten Jahren hat unter den bedeutendsten Mode-Labels die digitale Revolution immer mehr an Fahrt aufgenommen. Die Labels suchen nach neuen Wegen, das Publikum abseits des Laufstegs zu erreichen und online an Fashion-Events teilhaben zu lassen.

Im Rahmen dieser Entwicklung erleben wir einen zunehmenden Trend hin zu digitalem Echtzeit-Live-Streaming. Das ist nicht nur wegen der Unmittelbarkeit beliebt, sondern auch wegen der authentischen Bilder, die die Verbraucher sehen möchten und mit denen sie sich am besten identifizieren können. Man vergleiche nur die passive Betrachtung retuschierter Hochglanzbilder mit dem Gefühl, mitten in einer laufenden Modenschau dabei zu sein. Mithilfe von Live-Streaming-Events können internationale Mode-Labels mehr Interessierte an den Fashion-Shows teilhaben lassen denn je, bei minimalem Aufwand für Labels und Verbraucher.

Unternehmen wie Hugo Boss setzen Live-Streaming seit ein paar Jahren erfolgreich ein. Erst vor Kurzem unterstützte Brightcove das Live-Streaming der Fashion Show zur Vorstellung der BOSS Damenmode für das Frühjahr/Sommer 2016 von Artistic Director Jason Wu.

Die Vorteile von Video-Content, einschließlich Live-Streaming, gehen weit über einen einzigen Moment oder ein einziges Ereignis hinaus. Die unmittelbare Bereitstellung spannender, hochwertiger Inhalte auf der Website eines Labels eröffnet vielfältige Möglichkeiten, Geschichten zu erzählen, und ist ein wirkungsvolles Instrument zur Steigerung der Markenbekanntheit.

Video-Inhalte tragen nicht nur dazu bei, die Markenbekanntheit und die Kundenbindung zu erhöhen, sondern auch, mehr Produkte zu verkaufen! Von vielen Online-Einzelhändlern werden Videos heute bereits eingesetzt, um ein interaktives Einkaufserlebnis zu schaffen. Diese Einzelhändler wissen um die zahlreichen Vorteile des Video-Einsatzes :

  • Videos ermöglichen es einer Marke, ihre Individualität zu präsentieren und sich von der Konkurrenz abzuheben.
  • Videos steigern die Bekanntheit einzelner Produkte und der Marke insgesamt.
  • Sie erleichtern die Kaufentscheidung durch die Integration von 360-Grad-Ansichten.
  • Sie ermöglichen bei komplexeren Produkten die mühelose Integration von Logos, zusätzlichem Text und Audio-Content.

Mit Videos können sich Verbraucher Produkte in einer Weise ansehen, die dem Einkauf in einem Ladengeschäft nahe kommt. Die Verbindung von E-Commerce-Websites mit Multimedia-Inhalten von Mode-Labels bietet Verbrauchern die Möglichkeit, nach Belieben virtuell „einzutreten und Sachen anzuprobieren“. Dadurch erhalten Labels größere Absatzchancen.

Video-Content bildet die perfekte Lösung für Marken, die die physischen, greifbaren Elemente des Offline-Erlebnisses mit der Einfachheit sowie Unmittelbarkeit des Online-Erfahrung kombinieren wollen.

Noch nie waren die Verbraucher bezüglich der gewünschten Beziehung zu einer Marke so anspruchsvoll wie heute. Unmittelbarkeit, Authentizität und Personalisierung sind für Marken im heutigen Markt – sowohl online als auch offline – immer wichtiger. Da Unternehmen versuchen, sich von der immer größer werdenden Online-Konkurrenz abzuheben, bilden Video-Content und Live-Streaming unverzichtbare Elemente, um die Online- und Offline-Welt auf globaler Ebene zu verbinden.

Begeistern Sie Ihre Zielgruppen mit perfekten Live-Video-Inhalten.