TVNZ startet erweiterten OnDemand-Service mit Brightcove

TVNZ startet erweiterten OnDemand-Service mit Brightcove

Wir geben mit großer Freude bekannt, dass unser langjähriger Kunde TVNZ seine Partnerschaft mit Brightcove fortführt, um seinen neuen erweiterten OnDemand-Video-Service „TVNZ OnDemand“ bereitzustellen. TVNZ ist Neuseelands größte Fernsehanstalt und ist seit 2011 Kunde von Brightcove. Das erweiterte TVNZ OnDemand stellt neue exklusive Programme bereit und verbessert die Wiedergabe auf Desktops, in iOS- und Android-Apps und auf Samsung Smart TV-Geräten. Darüber hinaus gelingt es TVNZ mit Brightcove Video Cloud, Zuschauern ein individuelleres Fernseherlebnis zu bieten, da jeder Zuschauer eigene Programmlisten zusammenstellen kann und Empfehlungen für andere interessante Inhalte erhält.

Seit TVNZ OnDemand 2007 ins Leben gerufen wurde, ist es ständig weitergewachsen (im Oktober 2014 wurde ein neuer Höchststand von 6,3 Millionen Streams verzeichnet). Ende 2014 lagen die Zuschauerzahlen für den Dienst nach Auskunft von TVNZ um über 50 % höher als im Vorjahr. Mit der Erweiterung von TVNZ OnDemand erhalten Zuschauer weiterhin Zugriff auf die Inhalte, die ihnen gefallen, darunter auch einige von Neuseelands Lieblingssendungen wie Shortland Street, The Big Bang Theory und ONE News. Außerdem werden neue exklusive Inhalte angeboten, so zum Beispiel Webisoden von Shortland Street.

TVNZ nutzt die erweiterten Transcodierungsfunktionen und die in Video Cloud integrierte Unterstützung zum Verwalten digitaler Rechte, um den Schutz der Inhalte zu gewährleisten. Da Video Cloud über wirksame Funktionen zur Monetarisierung verfügt und die Integration in Anzeigentechnologien von Drittanbietern, wie z. B. Doubleclick, ermöglicht, ist TVNZ in der Lage, werbegestützte Video-Erlebnisse auf allen Endgeräten bereitzustellen.

Weitere Informationen finden Sie in der ausführlicheren Pressemitteilung!