Whitepaper: Tipps für den Aufbau einer flexiblen Video-Codierungsstrategie

Whitepaper: Tipps für den Aufbau einer flexiblen Video-Codierungsstrategie

Wenn Ihr Online-Video-System nicht nur Ihre Nutzer, sondern auch Sie begeistern soll – etwa durch einfaches Handling und leichte Erweiterungsmöglichkeiten, müssen Sie Ihren Online-Video-Workflow so flexibel und dynamisch wie möglich gestalten.

Jetzt glauben Sie natürlich, dies ist leichter gesagt als getan? Aber das Gegenteil ist der Fall – unser neues Whitepaper wird Sie davon überzeugen.

Wir zeigen Ihnen dort nicht nur Best Practices für die Video-Codierung, sondern geben Ihnen darüber hinaus auch viele „Tipps und Tricks " zur Verwendung von HTTP- Streaming-Formaten an die Hand, mit denen Sie Videos und ihre Ausspielung flexibel kombinieren können.

Das Brightcove Whitepaper „Architecting a Video Encoding Strategy Designed for Growth“ veranschaulicht die technischen Nuancen zum Erstellen, Verwalten und Abspielen von Video-Dateien. Im Einzelnen werden folgende Aspekte behandelt:

  • Klare und einfache Rendition-Strukturierung: Output-Empfehlungen, um Kosten niedrig und Qualität hoch zu halten.
  • Dynamische Generierung von Playlists: wie Sie HTTP-basierte Manifest-Dateien zu Ihrem Vorteil nutzen.
  • Video-Verknüpfung mit Manifest-Dateien: Verwendung von HLS-Video-Verknüpfungen, um Ihre Content-Bibliothek flexibel zu machen.

Bringen Sie sich auf den neuesten Stand und laden Sie das Whitepaper hier herunter. Über den Zencoder-Service erfahren Sie mehr unter diesem Link.