CES 2012: Brightcove und Panasonic arbeiten zusammen an der Onlinevideo-Verbreitung auf VIERA Connect HDTVs

Sicherlich eines der heißesten Themen auf der CES 2012 in Las Vegas war der weitere Ausbau von Connected TV-Initiativen von zahlreichen CE-Herstellern. Als Onlinevideo-Experte ist Brightcove in die Entwicklung involviert und arbeitet u.a. mit Panasonic zusammen, um diese voranzubringen. So kündigte der CE-Gigant dann auch schon Anfang Januar an, dass seine VIERA Connect Smart HDTV-Plattform Brightcove Video Cloud integrieren wird. Für die mehr als 3.600 Video Cloud-Anwender bedeutet diese Nachricht, dass sie schon bald ihren Videocontent auf allen HDTVs, Blu-ray-Playern und Heimkino-Systemen von Panasonic verteilen können, während sich Zuschauer auf dem heimischen Sofa über ein umfangreiches Sortiment an qualitativ hochwertigen Videos freuen können.


Brightcove demonstriert die Integration von Video Cloud auf Panasonic VIERA Connect HDTVs auf der CES 2012.

Dieser Nachricht folgt die gemeinsame Ankündigung mit Roku über die Einführung einer neuen interaktiven Showtime (US-amerikanisches Kabelfernsehen-Network)-Applikation für Roku-Geräte, deren Inhalte direkt über die Video Cloud-Plattform geliefert werden. Die neue App umfasst hochauflösende Werbeinhalte der Serien ‚Shameless‘ und ‚House of Lies‘, von Showtime selbstproduzierte Sendungen.

Video Cloud ist bereits auch in LG Electronics NetCast Smart-TVs integriert und ist Teil einer Partnerschaft, die von uns im vergangenen Jahr ankündigt wurde. In diesem Zusammenhang haben wir unseren Kunden eine Reihe an Tools und Hilfsmittel zur Verfügung gestellt, einschließlich einer vollfunktionstüchtigen Referenzapplikation, die ihnen eine breite Grundlage bieten und ein intensives Videoerlebnis beim Abspielen ihrer Videos auf LG Smart TVs ermöglichen.

Auf der CES zeigte sich ganz deutlich, dass CE-Hersteller darauf erpicht sind, Connected TV zu einem massenmarkttauglichen Produkt zu entwickeln. So werden beispielsweise mehr als 60 Prozent der Panasonic 2012er Modelle der VIERA HDTVs einen uneingeschränkten oder begrenzten Zugang zu den künftigen VIERA Connect-Funktionen bieten.

Brightcove will es Medienunternehmen ermöglichen, ihre Zielgruppenansprache nicht nur auf gängige, sondern auch auf neue und innovative Endgeräte auszuweiten und so ihre Reichweite zu erhöhen. Aus diesem Grund engagieren wir uns frühzeitig im Hinblick auf neue Entwicklungen und haben schon in der Vergangenheit vieles entscheidend mitgeprägt. Wir wollen es unseren Video Cloud-Anwendern so einfach wie möglich machen, Videoinhalte jederzeit – wann und wo auch immer – zu veröffentlichen.